Vorsorge

Klare Verhältnisse für den Ernstfall.

Manchmal sind ältere Menschen aufgrund einer geistigen oder körperlichen Erkrankung nicht mehr in der Lage, Entscheidungen selbst zu treffen. Dann kommt es darauf an, rechtzeitig eine Vorsorgeregelung festzulegen, damit Angehörige oder andere Personen authorisiert werden, die Aufgabe zu übernehmen. Ob Patientenverfügung, Testament oder Vorsorgevollmacht – hier erfahren Sie, worauf Sie dabei zu achten haben und an wen Sie sich wenden können.

Vorsorgevollmacht

Hier erfahren Sie, wie Sie eine andere Person für Notsituationen bevollmächtigen können.

Mehr lesen

Betreuung

Wenn jemand seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, kann er einen Betreuer erhalten.

Mehr lesen

Versicherungen

Versicherungen sind wichtig, aber nur die Richtigen.

Mehr lesen

Patienten­verfügung

Wie und wo können Sie eine Patientenverfügung abgeben?

Mehr lesen

Testament und Erbe

Informationen rund um das Testament und Erbe

Mehr lesen

Bestattungs­vorsorge

Sie möchten nach dem Tod Ihren Angehörigen nicht zur Last fallen? Hier erfahren Sie alles über die Bestattungsvorsorge.

Mehr lesen

Notfallvorsoge

Wichtiges für den Notfall

Mehr lesen