Sterbe- und Trauerbegleitung

Der ambulante Hospizdienst Much e.V. bietet Menschen, die am Ende ihres Lebensweges stehen sowie deren Angehörigen unter anderem Begleitung. Die Begleitung umfasst auf Wunsch den regelmäßigen Besuch durch ausgebildete, ehrenamtliche Mitarbeiter bei Ihnen zu Hause. In Gesprächen wird Ihnen Raum gegeben, alles rund um das Thema Tod und Sterben zu thematisieren.
Neben der Begleitung bietet der ambulante Hospizdienst Much e.V. ebenfalls Informationsgespräche für Sterbende und/oder Angehörige. Die Angebote sind kostenlos und vertraulich.


Neben der Sterbebegleitung bietet der ambulante Hospizdienst Much e.V. auch Trauerbegleitung, das heißt Begleitung und Hilfe bei Trauer und Verlust an. Diese Begleitung kann durch Trauerbegleiterinnen, im Trauerkaffee oder in der Trauergruppe erfolgen.