Neues aus Much

Für die Auswahl der Neuigkeiten können Sie einen Filter benutzen. Mit dem Auswahlfilter können Sie die Neuigkeiten sortieren. Dafür klicken Sie auf das grüne Dreieck unten im Kasten neben "Alle". Es klappt eine Auswahl aus. Wählen Sie ein Thema und klicken Sie auf den Knopf "Anzeigen". Die Neuigkeiten werden dann je Thema angezeigt.

Aus dem Seniorenbüro

Fahrtraining

Seniorinnen und Senioren können beim ADAC Nordrheinland an einem kostenlosen Fahrsicherheitstraining in Weilerswist (bei Euskirchen) und Grevenbroich teilnehmen. Eine Fahrt, die sich lohnt.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Demenz: Alltagsgestaltung und mehr

Die Diagnose Demenz ist oft ein Schock. Die ursprüngliche Lebensplanung muss gänzlich neu gedacht werden und der Alltag verändert sich nachhaltig.

Für betroffene Angehörige gibt es ein 5-teiliges Online-Training, dass Sie kompakt und verständlich zum Krankheitsbild Demenz informiert. Sie erfahren zudem, welche Formen einer Demenz es gibt und wie die Erkrankung die Lebenswelt der betroffenen Personen verändert. Im Mittelpunkt steht der Lebensalltag mit seinen oft herausfordernden Situationen.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Plötzlich Pflegefall

Was tun, wenn Mutter, Vater, Partner oder Partnerin schlagartig pflegebedürftig werden und die Versorgung in den eigenen vier Wänden organisiert werden muss? Die Checkliste „Plötzlich Pflegefall“ hilft Ihnen durch die ersten Tage.

Weitere Informationen auf www.angehoerige-pflegen.de

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

"Tag der Pflegenden"

Immer am 12. Mai stehen diejenigen im Mittelpunkt, die Kranke und Ältere umsorgen. Der „Internationale Tag der Pflegenden“ will die Leistungen von Menschen in Pflegeberufen würdigen sowie das Engagement von Angehörigen, die sich um pflegebedürftige Eltern, Großeltern oder andere Familienmitglieder kümmern.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Warnung

Betrug in Sachen Pflegehilfsmittel

Die kommunale Pflegeberatung ruft Sie nicht in Sachen Pflegehilfsmittel zu Hause an.

Legen Sie bitte sofort auf.  

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

"Zu alt zum Fahren?"

Ein Auto bedeutet Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Kommt es durch das Alter oder eine Erkrankung aber zunehmend zu Einschränkungen, ist es richtig und wichtig, die Fahrtüchtigkeit zu hinterfragen.

Hierauf wird im Vortrag am 29.04.2024 eingegangen. Zum Umgang mit Pflegebedürftigen gibt es einen interessanten Artikel von pflege.de

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Sicher unterwegs

mit dem Pedelec - VHS-Kurse in Hennef

Sie fühlen sich mit Ihrem Pedelec in manchen Situationen noch unsicher? Sie haben ein neues Pedelec, sind jedoch länger nicht mehr Rad gefahren und würden gern unter fachlicher Anleitung den Wiedereinstieg üben? Unter der Anleitung erfahrener Trainer des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) lernen Sie die besondere Dynamik Ihres Pedelecs kennen und richtig einzusetzen.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Änderung

bei der Nachbarschaftshilfe

Bisher konnte im Rahmen der Nachbarschaftshilfe lediglich eine Person betreut und mit der Pflegekasse im Rahmen des Entlastungsbetrages abgerechnet werden. Nun können zwei pflegebedürftige Personen betreut werden.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Seniorenzeitung

Die aktuelle Ausgabe der Seniorenzeitung liegt druckfrisch an den bekannten Auslageorten (Apotheken, Schollsack, Rewe (Cafeteria), Kreissparkasse, Rathaus) für Sie aus. Diesmal u. a. mit den Themen:

* Mia Wirges, Künstlerin aus Much

* Briefwahl

* Neues vom Entlastungsbetrag

Und natürlich Gymnastiktipp, Alte Ansichten

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Erinnerungsfeier

Der Amb. Hospizdienst Much e.V., die katholische und die evangelische Kirchengemeinde möchten gemeinsam mit Ihnen im Rahmen einer Erinnerungsfeier an die Menschen denken, die Sie so sehr vermissen. Voranmeldung ist erwünscht.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Seniorenschwimmen

Am 04. September öffnet das Hallenbad wieder seine Pforten, sodass ab diesem Zeitpunkt donnerstags von 16.00 bis 17.00 Uhr auch wieder das beliebte Seniorenschwimmen stattfinden kann.

Dienstags und Donnerstags um 15 Uhr finden Senioren-Aqua-Fitness-Kurse statt, es sind noch Plätze frei. Anmeldungen unter Tel. 5545.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Seniorenzeitung

Die aktuelle Ausgabe der Seniorenzeitung liegt druckfrisch an den bekannten Auslageorten (Apotheken, Schollsack, Rewe, Banken) für Sie aus. Diesmal u. a. mit den Themen:

* Gut schlafen

* Wenn der Gutachter kommt

* Der Spuk von Eckhausen

Und natürlich Sudoku, Alte Ansichten, Termine

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Reiseberatung

Für Sie gefunden:

Der Verein Reisemaulwurf e. V. möchte Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf sowie deren (pflegende) Angehörigen einen Urlaub oder eine kleine Auszeit ermöglichen. Die Beratung ist kostenlos. www.reisemaulwurf.de

Weiteres zu Reisen für Seniorinnen und Senioren finden Sie hier

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Helferinnen und Helfer gesucht

Die Mucher Tafel sucht dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Die Mucher Tafel, eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Unterstützung bedürftiger Menschen in unserer Gemeinde einsetzt, sucht dringend engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich ehrenamtlich als Fahrerinnen und Fahrer engagieren oder bei der Vorbereitung von Lebensmitteln oder deren Verteilung helfen möchten.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Vorträge für pflegende Angehörige

Die Online-Vorträge der AOK Rheinland unter dem Motto „Zeit für mich“ möchten die Menschen stärken, die sich um andere Menschen mit Unterstützungs- und Hilfebedarf kümmern.

Es werden zwei Themen vorgestellt, die dabei helfen sollen, die Anforderungen des Pflegealltags mit dem eigenen Wohlbefinden in Balance zu bringen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Sommerrabatt in der Kleiderstube

In der Zeit vom 1.7. bis 31.8.23 erhalten Sie in der Kleiderstube Much auf jedes Teil 50% Nachlass.
Schauen Sie vorbei und stöbern im Sortiment der Kleiderstube.

Öffnungszeiten:

montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr
freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr

Kleiderstube Much, Schulstr. 1

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Handykurse der VHS

Auch im Herbstsemester bietet die Volkshochschule in Much Seminare an je zwei Donnerstagen zum Thema Smartphone und Tablet an:

Am 31.10.2023 sowie 14.11.2023 für Anfänger und am 16.01.2024 der Vertiefungskurs. Bei Interesse sollten Sie sich bei diesen beliebten Kursen schnell anmelden.

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Buchtipp

Die Verbraucherzentrale hat den Ratgeber "Richtig vererben und verschenken" neu aufgelegt.

Aus dem Inhalt:

* alles Wissenswerte zu Testament, Erbvertrag und Schenkung

* Übertragung eines (Teil-)Vermögens schon zu Lebzeiten

* Mustertestamente und Verfügungen

* Patchworkfamilie: Was ist bei Erbschaften zu beachten?

Der Ratgeber kostet 18 € bzw. als E-Book 14,99 Euro und ist zu erhalten unter www.verbraucherzentrale.nrw

 

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Neue Broschüren

Druckfrisch eingetroffen sind folgende Broschüren:

* Rollator - Tipps zum sicheren Umgang

* Ambulante Pflege - Gute professionelle Pflege erkennen.

Die Broschüren gibt es kostenlos im Rathaus oder zum Download unter

Broschüren kostenlos bestellen

Artikel lesen...

Aus dem Seniorenbüro

Seniorenzeitung

Die aktuelle Ausgabe der Seniorenzeitung liegt druckfrisch an den bekannten Auslageorten (Apotheken, Schollsack, Rewe, Banken) für Sie. Diesmal u. a. mit den Themen:

* Stürze vorbeugen
* Auf Reisen gehen

Und natürlich etwas Geschichte, alte Fotos und für den Geist.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Artikel lesen...