Menschen treffen in Much

In der Gemeinde Much gibt es viele Angebote für Seniorinnen und Senioren. Sie werden von den unterschiedlichen Organisationen durchgeführt und sind alle kostenfrei.

Teilweise wird ein Fahrdienst angeboten. Alternativ haben Sie die Möglichkeit mit dem Bürgerbus oder dem Anruf-Sammeltaxi zu den Angeboten zu kommen. Oder Sie fragen einfach nach, ob jemand der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sie mitnehmen kann.

Übersicht

-- GESELLIGES BEISAMMENSEIN --

Seniorenfrühstück mit aktivem Programm

  • Wann: alle vierzehn Tage dienstags, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Wo: in der evangelische Kirchengemeinde, Schulstraße 2, Much
  • Veranstalter: evangelische Kirchengemeinde Much
  • Ansprechpartnerinnen: Frau Breuning, Frau Laskos und Frau Tuschen
  • Weitere Informationen: www.ev-kirche-much.de/gruppen oder per Telefon unter 0 22 45 - 21 24

Alle 14 Tage trifft sich eine fröhliche Runde älterer Menschen in der Orangerie zum Frühstück. Es wird geklönt und Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht. Ein andermal wird gesungen oder einer Geschichte gelauscht, Bewegung und knifflige Aufgaben halten Kopf und Körper zusammen.

Treffen der Frauenhilfe

  • Wann: Einmal monatlich, 15:00 - 17:00 Uhr
  • Wo: in der evangelische Kirchengemeinde, Schulstr. 2, Much
  • Veranstalter: evangelische Kirchengemeinde Much
  • Ansprechpartnerin: Edith Baasen
  • Weitere Informationen: www.ev-kirche-much.de/gruppen oder per Telefon unter 0 22 45 - 21 24


Beim Treffen der Frauenhilfe wird gemeinsam Kaffee getrunken, Kuchen gegessen und es finden unter Anwesenheit des Pfarrers Gespräche zu verschiedenen Themen statt.

Erzählcafé

  • Wann: Einmal monatlich
  • Wo: in der evangelische Kirchengemeinde, Schulstr. 2, Much
  • Veranstalter: evangelische Kirchengemeinde Much
  • Weitere Informationen: www.ev-kirche-much.de/gruppen oder per Telefon unter 0 22 45 - 21 24


Nette Zusammenkunft mit Gesprächen und Austausch zu einem vorher festgelegten Thema. Es wird gemeinsam Kaffee getrunken und sich über das Thema unterhalten.

Frauengemeinschaftsmesse mit anschließendem Frühstück

KFD Much
  • Wann: jeden ersten Donnerstag im Monat ab 08:30 Uhr
  • Wo: Pfarrheim Klosterstr. 8, Much

KFD Kreuzkapelle
  • Wann: Jeden letzten Dienstag im Monat ab 09:30 Uhr
  • Wo: Pfarrheim Kreuzkapelle 32, Much

KFD Marienfeld
  • Wann: Jeden zweiten Freitag im Monat, ab 08:30 Uhr
  • Wo: Pfarrheim Marienfeld, Oberdörferstr. 6, Much

Rommé, Skat, Doppelkopf

  • Wann: Jeden Montag ab 14:00 Uhr
  • Wo: AZURIT - Seniorenzentrum 'Altes Kloster', Klosterstr. 6, 53804 Much
  • Veranstalter: Nachbarschaftshilfe Much e. V.
  • Ansprechpartnerin: Gesa Georgi, Tel. 0 22 45 - 30 46


Seniorinnen und Senioren treffen sich jeden Montag ab 14.00 Uhr im großen Veranstaltungsraum zum gemeinsamen Spielen von Rommé, Skat und Doppelkopf oder auch einfach nur Reden. Kaffee und Kuchen werden gereicht.

„Gemeinsam statt einsam“

  • Wann: Jeden Montag um 11.00 Uhr
  • Wo: Jugendzentrum Much, Klosterstr. 4a, Much
  • Ansprechpartnerin: Frau Tampier, Tel. 32 99


Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" treffen sich die Aktiven Senioren jeden Montag zu netten Gesprächen und gemeinsamen Veranstaltungen.

Handarbeit in der Gruppe

  • Wann: Jeden zweiten Montag im Monat um 18:30 Uhr
  • Wo: Klostersaal Azurit Seniorenzentrum, Klosterstr. 6, Much
  • Ansprechpartnerin: Waltraut Eßer, Telefon: 0 22 45 - 51 02

Stricken für einen guten Zweck

  • Wann: Alle zwei Wochen am Mittwoch von 15:00 - 17:00 Uhr
  • Wo: Bürgerhaus, Wellerscheid 34, Much
  • Ansprechpartnerin: Anni Knipp, Telefon: 0 22 45 - 25 53

ZWAR-Gruppe Much

  • Wann: Alle zwei Wochen Montag, 18.30 – 20.30 Uhr
  • Wo: Jugendzentrum Much, Klosterstr. 4a, Much
  • Ansprechpartner: Norbert Meurer, Tel. 0 22 45 - 58 09


Alle zwei Wochen überlegt die Gruppe, welche Aktivitäten sie unternehmen möchten. Ausflüge, Kegeln, Spielenachmittage, Tanzen, Theaterbesuche … die Gruppe ist sehr kreativ, jeder kann an dem teilnehmen, wozu er Lust hat.

-- ANGEBOTE MIT BEWEGUNG --

Seniorenkegeln

Wann: Einmal im Monat Dienstag von 15.00 – 18.00 Uhr

Wo: Gaststätte Baulig, Marienfelder Str. 16, Much

Ansprechpartner: Eheleute Hoffmeister und Frau Otten, Telefon: 0 22 45 - 68 61 (Seniorenbüro)


Drei Stunden wird in geselliger Runde gekegelt. Ehrgeiz ist erwünscht, aber der gesellige Teil und das Miteinander stehen im Vordergrund.

Seniorenschwimmen

  • Wann: Jeden Freitag von 15.00 – 16.00 Uhr von September bis Ende April
  • Wo: Hallenbad, Schulstr. 12-14, Much, Tel. 02245-5545


In einer angenehmen Wassertiefe von 1,40 m können Sie in Ruhe Ihre Bahnen ziehen. Kein Sportschwimmen!
Für Menschen mit Behinderung gibt es einen Lifter als Einstiegshilfe.

Von Mai bis September hat das Waldfreibad, Bockemsweg, Much geöffnet.

Hier empfiehlt es sich, entweder am Frühschwimmen, Dienstag und Donnerstag von 7.00 – 9.00 Uhr, teilzunehmen,
oder bei schönem Wetter von 10.00 – 11.00 Uhr, da zu diesen Zeiten wenige Jugendliche im Freibad sind und man ruhig schwimmen kann.

Seniorenwandern

  • Wann: Jeden ersten Mittwoch im Monat, 15:00 Uhr (November bis einschl. März 14.00 Uhr)
  • Wo: Treffpunkt: Parkplatz Adamsweg (gegenüber Azurit)
  • Ansprechpartner: Georg Haasbach und Hubert Tillmann, Tel. 0 22 45 - 31 07


Die Routen betragen sieben bis acht Kilometer und erstrecken sich über ca. zwei Stunden auf guten Wegen. Anschließend gemütliche Einkehr.

Gemeinschaftstanz

  • Wann: Jeden Donnerstag, 16.30 – 17:30 und 17:30 – 18.30 Uhr
  • Wo: Klostersaal Azurit Seniorenzentrum, Klosterstr. 6, Much
  • Ansprechpartnerin: Petra Sommerhäuser, Tel. 0 22 45 - 911 01 11


Tanz ist Bewegung und Bewegung ist Leben. Menschen im Alter von 50+ finden hier eine besonders gesellige Art der Bewegung, zur Freude und vor allem zur Gesunderhaltung von Körper, Seele und Geist.

-- THEMENGRUPPEN --

Kontaktgruppe für pflegende Angehörige

  • Wann: Jeder zweiter Montag im Monat, 16.00 – 18.00 Uhr
  • Wo: Orangerie der ev. Kirchengemeinde Much, Schulstr. 2, Much
  • Ansprechpartnerinnen: Stefanie Baus, 02245-6861, Sandra Engels, 0 22 45 - 91 54 344


Die Kontaktgruppe möchte Angehörigen und Freunden von pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen den Rücken stärken, den persönlichen Erfahrungsaustausch ermöglichen, Fragen beantworten und fachlichen Rat geben.

Trauergruppe mit kleinem Spaziergang

  • Wann: Einmal im Monat um 17.00 Uhr
  • Wo: Treffpunkt: Rewe Parkplatz Much
  • Ansprechpartner: Ambulanter Hospizdienst, Tel. 0 22 45 - 61 80 90

Trauerkaffee

  • Wann: Einmal im Monat Mittwoch um 15.30 - 17.00 Uhr
  • Ansprechpartner: Ambulanter Hospizdienst, Tel. 0 22 45 - 61 80 90


In der Gruppe finden Sie viele Gemeinsamkeiten und Verständnis füreinander – Sie werden in Ihrer Trauer gesehen und ernstgenommen. Das Treffen wird gestaltet und begleitet von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen, die die zahlreichen Facetten der Trauer kennen und thematisieren.