Information

Vortrag "Wenn die „alten Eltern“ sterben"


Kreativraum Azurit Seniorenzentrum, Klosterstr. 6, 53804 Much

Bei dieser Themenrunde des ambulanten Hospizdienstes Much erhalten Sie Informationen zum Thema "Wenn Eltern sterben"

Trauer und Veränderung „bei erwachsenen Kindern“

Im hohen Alter ist es ein natürlicher Prozess, dass Menschen versterben. Erwachsene Kinder haben ihr eigenes Leben und leben unabhänig von ihren Eltern. Häufig sind erwachsene Kinder in die Pflege eingebunden und erleben den Tod auch als Erleichterung und Erlösung.

Dennoch ist die Reaktion und das Erleben der Trauer groß! Was steckt dahinter?

Referentin: Hilla Schlimbach

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Informationsveranstaltungen des ambulante Hospizdienst Much e.V. und des AZURIT Seniorenzentrum Altes Kloster

Zurück